Unbenannt-2

Die Vorliebe für die Fotografie bestand von Kindesbeinen an, erste Schritte mit dem Fotoapparat des Vaters. Ich habe keine fotografischen Schwerpunkte: Architektur, Landschaft, Blumen und Blüten.
In letzter Zeit wende ich mich
der Portraitfotografie zu. Es macht gleichermaßen Spaß Formen und Farben, Momentaufnahmen, sowie menschliche Blicke und Emotionen in Bildern festzuhalten. Mein Grundsatz lautet: "Unsere Augen, Sinne und Empfindungen fotografieren....
die Kameraausrüstung ist nur ein emotionsloses Werkzeug!"